Winterfreuden

Dass der Winter durchaus seine beschwerlichen Seiten hat, das lässt sich nicht leugnen. Doch über die Klage von Schnee, Kälte und Eis verliert der eine oder die andere doch allzuleicht die freudige Seite des Winters aus dem Blick. Gerade wenn ich auf Loipen mit meinen Langlaufskiern unterwegs bin, treffe ich meist auf freundlich grüßende Menschen, denen die Winterfreude aus den Gesichtern blitzt. Hie und da sehe ich im Schnee tobende Kinder, deren Winterfreude in ihrem Lachen nach außen dringt. Und wenn ich in mich hineinschaue, ganz tief, dann spüre ich da diese Winterfreude in mir, ein mit mir selbst eins sein, Winterfriede.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s